Betonstadt Liestal

Notiz: Sehen Sie sich dazu das Video an

__________

Um die 70 Personen hatten hier ihre wundervollen Schrebergärten. Im "Heidenloch" zu Liestal. Eine Stadt mit um die 15.000 Bewohner/Innen. Regiert von dem Marxismus nahe stehenden Grünen und der SP mit insgesamt 18 Sitzen. Dazu 3 von der GLP. Die FDP hilft den Grünen vielfach, die SVP hat mit 7 Sitzen nichts zu melden. Liestal vermittelt sich als Urbane Stadt, und als Energiestadt.

Die Personenfreizügigkeit hat sich in den Beton gefressen. Anstelle von Schrebergärten stehen dort jetzt grauenhafte Gebäudekomplexe.

__________

Bildquelle: Hammerschweizer

__________

In Liestal bestimmt aber die finanzstarke Bürgergemeinde. Sie besitzt Wald, das Sichterngebiet, viele Baurechte, Liegenschaften, Deponie. Sie organisiert den Banntag, den Maibummel.

__________

Grässlicher Bau im Heidenloch:

17.000 Quadratmeter, 168 Wohnungen (3.5 Zimmer/4.5 Zimmer, zwei Kindergärten, unterirdische Garage mit 180 Plätzen. Investition: 80 Millionen CHF. Ungefährer Mietpreis pro Monat für eine 3.5 Zimmer Wohnung: 1800 Franken. Dahinter steckt die Bürgergemeinde Liestal und deren Regierung. Also genau diejenigen, die herumpalavern: Wir sind die Partei der Umwelt. Wir sind für Umweltschutz. Genau diese tragen die Verantwortung für den schrecklichen Gebäudekomplex.

Auf engstem Raum so viel Wohnungen wie nur möglich. Überall bei solchen Überbauungen, in der ganzen Schweiz, zählt:

Rendite!

Je mehr Wohnungen/Käufer/Mieter, je mehr Einnahmen.

__________

Bildquelle: Hammerschweizer

_________

Liestal beherbergt um die 28 % Ausländer. Die Stadt selber muss man nicht besuchen. Sie gibt zu wenig Schweizerisches her. Sogar die Mundartsprache weicht mehr und mehr anderen.

Nachts können wir nur empfehlen: Meiden Sie den Bahnhof. Fährt man "auf die Sichtern" zum Naherholungsgebiet, sieht man den Reichtum. Wer dort oben wohnt, gehört zu den finanziell überdurschnittlichen. Die Aussicht ist schlichtweg gewaltig.

__________

Bildquelle: Hammerschweizer

__________

Hammerschweizer seit 02.06.2020