Dieser CVP Präsident sagt Ja zur BGI

Er sagt unmissverständlich: "Kein Zweifel, ich werde der Initiaitve der UDC (SVP) für die Aufhebung der Personenfreizügigkeit zustimmen"

Fiorenzo Dado ist Präsident der CVP Tessin. Dazu muss man wissen, dass Herr Dado schon bevor er Präsident wurde, gegen das ausbeuterische menschenverachtende Hurenabkommen war. Daraus hat er nie ein Hehl gemacht.

__________

Herr Dado in einem Interview, das schon im Januar 2020 geführt wurde, weil ja die Abstimmung darüber für den Mai vorgesehen war, aber wegen Coroan verschoben wurde. Da sagt er unter anderem:

__________

Herr Dado: "Ich stelle fest, dass die Zahl der Grenzgänger weiter steigt, ebenso wie die Zahl der Arbeitslosen unter den Jugendlichen und den über 50-Jaehrigen. All diese Zahlen zeigen uns, dass das Problem nicht gelöst ist, und es ist an der Zeit, es zu lösen, indem man an der Wurzel ansetzt. Alle anderen Maßnahmen, die im Laufe der Jahre umgesetzt wurden, haben sich in der Tat als unwirksam erwiesen.

__________

Weiter Herr Dado auf die Frage wegen einer womöglichen Retourkutsche der EU:

"Ich glaube es nicht. Meiner Meinung nach hätte Europa keinen Vorteil, wenn es weitere Streitigkeiten mit der Schweiz eröffnen würde. Auch weil am Ende jeder Fehler ein weiterer Fehler ist. Ich bin davon überzeugt, dass es auch bei einem Rückgang der Freizügigkeit möglich sein wird, gute Beziehungen zur EU zu unterhalten.

__________

Hammerschweizer seit 10.09.2020