Unfassbar dumm

... und Millionen klicken immer noch auf Infokanäle kommerzieller Anbieter. Knien nieder zur Dankbarkeit, dass sie überhaupt solche Kanäle lesen dürfen. Und: Bezahlen sogar noch dafür!

Unfassbar, dass es hunderttausende bornierte nicht bemerken, ja nicht warhaben wollen, ja, nicht einmal in ihre eigenen Überlegungen miteinbeziehen, dass eine

Economiesuisse

.... ein riesiger Einfluss auf das Establishment ausübt. Auf entscheidende Entscheidungsträger.

Economiesuisse hat vollste Arbeit geleistet

__________

Wo? Wie?

Über ihre Ableger in Kantonsregierungen, Kantonsparlamentarier/Innen, Handelskammern, Nationalrät/Innen, Ständerät/Innen, Bundesräte und Arbeitgeberverband (Büro und Hauptsitz im selben Gebäude), dringen sie ins Machtzentrum vor. Nicht nur SVP Bundesrat Parmelin, FDP Bundesrat Cassis, FDP Bundesrätin Keller sind sehr empfänglich für Anliegen der Economiesuisse und deren Stecklinge, nein, dieser Wirtschaftsverband mit ihren Mitgliedern wie Auszug: Baumeisterverband, Novartis, Handelskammern, Implenia, Axpo, Roche, IBM, McKinsey, Nestle, Microsoft, Versicherungsverband, Bankiervereinigung, bestimmt den Gang der Schweiz!

Auch in der Coronazeit!

__________

Wegen der Economiesuisse wurden die Grenzen zu spät geschlossen, und viel zu früh geöffnet. Und man lässt sie jetzt Fussballfelder weit offen.
Das, und nur das, ist der Grund, weshalb wir heute am 26. Oktober 2020, dieses nicht zu übertreffende

Chaos

.... aufweisen. Globalisierung, Europäisierung. Offene Grenzen, die Hure nicht nur von Corona.

Wegen rücksichtslosen Wirtschaftsverbänden haben wir jetzt diese idiotisch hohe Anzahl infizierter. Economiesuisse und Arbeitgeberverband haben volle Arbeit geleistet! Und leisten vollste Arbeit. Corona-Arbeit. Wären die Grenzen zu, unser Land stünde bombig da.

Jetzt haben wir den Dreck.
__________

Hammerschweizer seit 26.10.2020