Verhüllung: Die Schweinereien der marxistischen SP Frauen

Egal wie die Abstimmung am 07. März zur Verhüllungsinitiative ausgeht: Die marxistische SP hat sich selbständig ohne Zutun äusserer Umstände entschleiert. In ihrem Positionspapier 2010 steht schwarz auf Weiss:

"Der Zwang zum Tragen einer Ganzkörperverhüllung (Burka, oder auch die Kombination von Abaya, Kopftuch und Nikab) ausserhalb der eigenen privaten Räume ist ein massiver Eingriff in die persönliche Freiheit und aus unserer westlichen Sicht eine Menschrechtsverletzung, weil eine adäquate persönliche Entwicklung und die Integration in die Gesellschaft massiv erschwert werden.» Es sei schwierig, die Burka nicht als Symbol der Unterdrückung der Frau zu begreifen".

__________

Die marxistische Partei der Schweiz, SP, befindet sich seit Jahrzehnten in einem Zustand der Verleugnung. Mit Levrat, ehemaliger Präsident, ging es bei den Wähleranteilen brutal nach unten, und wird es mit Wermuth und Meyer 2023 unter 16 % schaffen.

__________

Frauenthemen = SP Themen!

......so die Losung. Angereichert mit Feminismus, Gender, EU Fanatismus, Ausbeutung von Angestellten durch Brutalo Abgaben, Brutalo Personenfreizügigkeit, Brutalo Benzinpreiserhöhung, Brutalo Flugticketabgabe.

__________

Jetzt die Frauenrechte! Verrenkungen bei versuchtem Argumentieren, wieso man die Verhüllungs-Initiative ablehnen soll. Zum Himmel stinkende Worthülsen, Frauenverachtende "Die machen das ja freiwillig" Floskeln.
Verhöhnung aller zwangsverhüllten durch "Initiative ist fremdenfeindlich und rassistisch". Argumentative

Schweinereien

..... wo man hinhört. Die Initianten beschimpfen sie als Hasser und Hetzer gegen den Islam.

__________

Sie benutzen Argumente die schon der Islamische Zentralrat (IZRS) ins Land trägt. Dessen beide Führer laut SRF verurteilt sind. Politiker/Innen wie Frau Funiciello, Frau Meyer, Frau Gysin, Frau Feri, stehen somit in der Linie radikaler fundamentaler Leute.

Viele in und rund um die SP geben sich als Frauenversteherinnen um zu vertuschen was viele Frauen in der marxistischen Partei SP verkörpern:

Muslimische Frauen hassende Hetzerinnen

__________

Hammerschweizer / Neue Schweizer Volkszeitung seit 22.02.2021

.