"Bürgerliche" Facebook Gruppe immer peinlicher


Ein Herr Bernhard Luechinger ist Administrator dieser unten im Bild zu sehenden Facebook Gruppe:


Screenshot Facebook, 07.04.2021


Herr Luechinger (wenn es den überhaupt gibt!), ist in der Facebookszene bekannt dafür, dass er nicht das "Bürgerliche" vertritt. In die genau gleiche Kategorie fällt ein anderer Spalter. Zuerst führt der Troll die gesamte Facebook Gruppe:

"Bürgerliche, Liberale und Konservative Sympathisanten und Fans"

......monatelang an der Nase herum mit zelebriertem SVP Hass, dies völlig entgegen dem Gruppenanliegen! Bei der Abstimmung vom 07. März 2021 zog er gegen die Verhüllungsinitiative fast täglich durch die Gruppe.

Name des Troll: 

Screenshot Facebook


Jetzt kommt ein neuer dazu. Name: Valerio Paolillo. Also wieder ein neuer, ein anderer oder derselbe Paolillo wie der Pasquale Paolillo. Auch hier dasselbe: Provozieren, Spalten und Trollen in der Gruppe! Auszug: 

Screenshot Facebook, 07.04.2021

Im öffentlichen Profil gibt er an, er sei angestellt beim Broker Dübelstein in Zürich. Ob das stimmt, wissen wir nicht. Es ist uns zu blöde, nachzuforschen. Auffälligkeiten im Facebook Profil und Art reichen.


Doch: Mitglieder der Gruppe "Bürgerlich Liberale und Konservative Sympathisanten und Fans" bemerken nicht wie sie vorgeführt und der Lächerlichkeit preisgegeben werden. Sie kommentieren munter weiter. Dabei ist diese Facebook Gruppe längst infiltriert von sogenannten Spaltern, die Gruppen von innen her provozieren und zersetzen. Zum Gaudi anderer marxistisch oerientierten Facebook Gruppen.

Diese lachen sich, vollkommen zu Recht, den "Ranzen voll" ab der Naivität vieler, die dort noch zum kommentieren gehen. Echt jetzt, man ist geneigt sich zu schämen für solche Kommentatoren, welche sich so zur Sau machen lassen.


Morgenpost.online, die Bürgerliche Messe aller Zeiten, ab 08.04.2021