Unwetter BRD: Einfältiges Heldentum

Titel in einer Zeitung vom Sonntag, 18.07.2021: Unwetter in Deutschland. Merkel im Katastrophengebiet: "Wir werden uns dieser Naturgewalt entgegenstemmen. Die Bundeskanzlerin besucht am Sonntagnachmittag mehrere stark zerstörte Dörfer. Die Opferzahl ist auf über 150 gestiegen. Neue Unwetter bedrohen den Süden Deutschlands.

Als wäre Merkel die heilige Mutter Maria, welche es als Heldin für das Untertanenvolk zwingend braucht


Auszug Text:  Bundeskanzlerin Angela Merkel hat das stark verwüstete Dorf Schuld in Rheinland-Pfalz am Sonntagnachmittag in Begleitung der Rheinland-Pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer besucht und bei einem Rundgang durch die zerstörte Ortschaft den Menschen zugehört, die alles verloren haben. "Wir wollen hier niemanden stören", betonte die Kanzlerin und versprach den Dorfbewohnern schnellstmögliche Hilfe.

Halleluja!


Morgenpost.online, seit 19.07.2021