Also doch: Die Economiesuisse!

Was Hammerschweizer einmal (1x ein Artikel) schrieb, trifft also voll zu: Es war die Economiesuisse, welche gegen die Grenzschliessung vehement sich wehrte. Und: Es war Economiesuisse, die sich gegen jegliche Maskenpflicht wehrte. Es kommt aber noch verreckter: Wer brachte die Idee einer Durchseuchung?

Die Economiesuisse!

__________

Economiesuisse Präsident Karrer. H. wollte als Task-Force Vertreter der Beratungsgremien des Bundesrates die Durchseuchung! Das Protokoll, das eine Zeitung mittels Öffentlichkeitsgesetz einsehen konnte, zeigt das unmissverständlich. Economiesuisse wollte also das Todesmodell Schweden. Dort starben inzwischen

5.526 Personen

... und gigantische 74.898 infizierte! Weit über das doppelte was in unserem Land. Und weit über 3 x mehr Tote als in der Schweiz.(Stand 10.07.2020).

Schweden hat rund 10. Millionen Bewohner/Innen. Die beiden Hauptverantwortlichen sind dem Marxismus verfallen. Name: Stefan Löfven (Regierungschef), Anders Tegnell, Chefideologe Corona Krisenstab. (Das was D. Koch in der Schweiz bis zu seiner Pension war)

__________

Und von dem, wo Hammerschweizer von Anbeginn aus ging, zeigen die Protokolle:

Economiesuisse war die treibende Kraft gegen die Maskenpflicht.

Sie wollte gar eine Durchseuchung. Was das bedeutet kann jede Person in den USA und Schweden sehen. Tränen, Leid, Sorgen, Angst, Beerdigung, Leichenberge.

__________

Hammerschweizer seit 11.07.2020