Credit Suisse: Die Aktie wird immer interessanter

Saublöd bei einer Bude wie Credit Suisse positiv zu sein? Grundsätzlich ja, das will ich gar nicht abstreiten.  Ein halbes Dutzend Milliarden verloren durch die zwei bekannten Fälle. Ein neuer Verwaltungsratpräsident der schlussendlich nur ein Ziel verfolgt: 

Digitalisieren

..... bis nur noch in grossen Innenstädten Filialen stehen. Und da will man noch positiv denken? 
 



 

Screenshot Montagabend, 19.07.2021


Nein, Credit Suisse braucht hier und heute niemand zu kaufen. Nicht interessant, nicht zwingend. Eigentlich eine Ramschaktie. Also Hände weg!


Aber nicht ich! Grund: Die Bude verdient Geld! Die Bank läuft! Das aber für mich entscheidenste: 

Übernahmekandidat!

.... auch wenn jetzt alle lachen, aber dem ist so. Gegenwärtig sitze ich bei meinen CS Aktien im Verlust. Interessiert mich nicht, denn ich weiss: Mit jedem Rappen wo der Aktienkurs von gegenwärtig 8.80 Franken weiter nach unten geht, und das erhoffe ich mir, eröffnet dies mir goldene Chancen damit ich den  Einstandspreis im Durschnitt nach unten drücken kann. 


Börsenticker, 20.07.2021