Weg mit dem CS Verwaltungsrat

Auf Gottstein als CEO herumeiern, Verwaltungsrat Rohner schon fast bewundernde Worte zuschanzen, zwei aus der Geschäftsleitung hinausgeworfen. So toll, wau, wie Journailst/Innen informieren. Die sind echt super. Die wahren Verantwortlichen, der Verwaltungsrat, wurde/wird von Fachjournalisten/Innen nicht hinterfragt.


Alle vom CS Verwaltungsrat sollten abtreten, und jeder einzelne mittels kurzen Videoclip verkünden: Ich entschuldige mich für mein berufliches Versagen.

Hochbezahlt und Sitzungsgeld abkassieren. 13 Verwaltungsrätin/Innen, davon 11

Ausländer/Innen

....wie soll das funktionieren. Und auf Rohner, der in wenigen Tagen das Amt abgibt, folgt ein Portugiese, der nicht einmal weiss, dass in der Schweiz man nicht an der Schiffländ in den Intercitiy einsteigt.

Bildquelle: Morgenpost.online


Verwaltungsrat CS:
Urs Rohner, Präsident, Schweizer

Andreas Gottschling, Deutscher, Vorsitzender des Risk Committee 

Severin Schwan, Österreicher, Deutscher, CH Pass, Mitglied des Risk Committee

Shan Li, Chinese

Ana Paula Pessoa, Brasilianerin, Mitglied des Conduct and Financial Crime Control Committee

John Tiner, Engländer

Michael Klein, Amerikaner

Kai S. Nargolwala, Singapurer

Iris Bohnet, Schweizerin

Seraina Macia, Amerikanerin, Australierin, CH Pass 

Christian Gellerstad, Schwede, CH Pass 

Richard Meddings, Britischer Staatsangehöriger

Joaquin J. Ribeiro, Amerikaner


Der Verwaltungsrat hat fünf Kommissionen, eine davon eine hochbrisante und absolut entscheidende:

Risk Committee

Seraina Macia, Amerikanerin, Australierin, CH Pass: Diese Frau ist im Verwaltungsrat zuständig und verantwortlich für das Risk Committee (2018 bis heute). Herr Schwan ist ebenfalls zuständig für das Risk Committee. Der deutsche Gotschling ist Vorsitzender des Risk Coommittee. Mit dabei aktuell auch Herr Meddings und Herr Li. Also 5 Verwaltungsräte der Credit Suisse! 5!


Morgenpost.online, die Bürgerliche Messe aller Zeiten, ab 09.04.2021