132.507 Neue Ausländer in der Schweiz

Heute Morgen veröffentlichte der Bund die allerneuesten Zahlen zur Zuwanderung in die Schweiz. Hier unten sehen Sie die offiziellen Zahlen

__________

Screenshot Bund vom 04.02.2021

__________

Allein der Familiennachzug ergab eine unheimliche Zahl von 38.278 Neuen Ausländer/Innen in unser kleines Land. In der Tabelle zeigt der Bund auch den "Wanderungssaldo". Der wird so berechnet: Zuwanderer minus Auswanderer.

Beispiel:

200.000 kommen in die Schweiz. 90.000 gehen von der Schweiz weg. Rechnung: 200.000 minus 90.000 = 110.000 wäre dann der Wanderungssaldo

Wichtige Notiz: Der Bund macht eine unehrenhafte Trickserei, und sagt, dass 70.270 Personen das Land verlassen hätten. Das ergibt dann in etwa derenen eigener "Wanderungssaldo".

Nur: Es kamen trotzdem 132.507 Neue Ausländer/Innen:

__________

Bestand von Ausländer/Innen nach Staatsangehörigkeit:

Auswahl:

Italien: 328.270

Deutschland: 311.481

Kosovo: 114.682

Portugal: 260.921

Serbien: 59.657

Spanien: 87.219

Frankreich: 146.367

Nordmazedonien: 67.567

__________

Achtung: Zuwanderung ohne die weit über 10.000 Asylanten berechnet, die im Jahr 2020 in die Schweiz zogen

Hammerschweizer seit 04.02.2021