Operation Libero: Der ANTIFA Dreck der Laura

Sie ist die Führerin bei Operation Libero. Eine Organisation, welche nur dann auftritt, wenn sie weiss, dass sie so oder so gewinnen wird. Und praktisch immer dann, wenn es um Anliegen der SVP geht. Kürzlich hat sie über ihre Organisation versucht, Fakten von Magdalena Martullo-Blocher zur Begrenzungsinitiaitve zu widerlegen. Es ist ihr nicht einmal im Ansatz gelungen.

__________

Wo es nur ging, schonten Chefredaktoren Frau Zimmermann, als sie den unten aufgeführten Kommentar rauslies. "An die libertären weissen Herren".....

Somit ist klar und offensichtlich: Die ANTIFA liegt ihr am Herzen. Diejenige Organisation, die auf ihrer Website ihre eigenen Terroranschläge bekannt gibt. Oder die mehrere Angestellte der Firma Securitas öffentlich mit Name, Adresse, Telefefonnummer, Foto, deren Fahrzeuge an den Pranger stellt.

__________

Screenshot 01. Juni 2020, Twitter

__________

Aber jetzt im Vorfeld der Abstimmung zur Begrenzungsinitiative veröffentlichen fast alle Zeitungen mit Freude die angeblichen Widerlegungen der Argumente von Frau Magdalena Martullo-Blocher durch eben diese "Weissen Herren" Frau von der Operation Libero.

__________

All ihre Argumente für ein Ja zur Begrenzungsinitiative stimmen. Diejenigen von Operation Libero (Frau Zimmermann. L.) stimmen nicht. Bildquelle: Hammerschweizer

__________

Hammerschweizer seit 18.08.2020