Klimaaktivisten: Ihr seid so geil!

......und einige Politiker hinterhältige dreckeler. So kriecht Marxist Hans Stöckli, Mitglied der marxistisch ausgerichteten SP, dem Rechtsstaat zugrunde! Reklamiert, das gehe so nicht, dass man den Bundesplatz besetze. Parlamentarier müssten freien Zugang ins Gebäude haben. Der Rechtsstaat müsse gewährleistet sein.

Hahahaha

Ja Stöckli, wann gehen Sie gegen unbewilligte Kundgebungen der Reitschule nach? Hans der grosse Heuchler!

__________

Der nächste Heuchler heisst Wasserfallen! Gerade dieser von der EU Stecklingspartei schreit "Wir sind ein Rechtsstaat". So Herr Wasserfallen, wie war und ist es denn mit der Nichtumsetzung der Masseneinwanderungsinitiative? (MEI)??? Rechtsstaat?

__________

Ja der edle FDP Caroni! Das mit "edler Gesinnung" meint er natürlich ironisch. Hammerschweizer mag die Gesinnung der meisten auf dem Bundeshaus demonstrierenden auch nicht. Aber wo denn schreien schreit Caroni auf, wenn ANTIFA demonstriert, oder die vom Volk angenommenen Abstimmungen der

Ausschaffungsinitiative

Masseneinwanderungsinitiative

..... vom ach so edlen Parlament an der Wand zerschellt wird? Von der ach so edlen FDP?

__________

Hammerschweizer lehnt die politische Gesinnung der meisten Klimaaktivisten rigoros ab. Weil dahinter eindeutig die marxistische Philosophie erkennbar, und auch öffentlich gefordert wird. Und weil auf einmal: "lasst alle politischen Gefangenen frei" Plakate man sieht. Und: Weil bestimmte braune NEU-NAZIS sich unter die ehrlichen Klimabesorgten mischen.

Was hat dies mit Klima zu tun?

__________

Der Kampf hingegen ist echt geil. Die vertreten wenigsten aktiv ein Anliegen, nicht wie stinkfaule, bequeme elendigliche

Grossschnuris

.... auf Facebook, Instagram, Twitter. Und: Wer die allegegenwärtigen Hetzerein und Dreckeleien von FDP und CVP gegen die Begrenzungsinitiative beobachtet, dem müssen Klimaaktivisten geradezu sympathisch herüberkommen.

__________

Hammerschweizer seit ab 22.09.2020