Stoppt diese elendigliche Schweinerei

Was verbindet Verbier, Andermatt, Flims, Laax, Falera, Saas-Fee, Engelberg, Nendaz, Anzere, Leysin, Grindelwald? In allererster Linie Schnee, Skigebiete, Winter, Tourismus. Entweihung unserer Natur.

Und natürlich Zermatt!

Ja diese Region soll nach Interlaken. Jungfraujoch, Grindelwald, Titlis, zum neuen Mekka der Araber werden. Und Bergbahnchef Julen Franz fühlt sich dabei noch grossartig. Er will das Hochpreissegement. In den nächsten 5 Jahren sollen 150 Millionen Franken investiert werden. Aber den auswärts wohnenden Burgern von Zermatt die ABO Vergünstigung streichen!

Vorgesehene Landverschandelung in Zermatt:

a) Sommerskiparadies für Araber und Asiaten

b) Neue Aussichtsplattform mit Restaurant

c) Sommerskigebiet für Anfänger unter dem Klein Matterhorn mit Sporthandel

e) Eine zweite neue Bahn auf das Klein Matterhorn

Bumsvoller Bahnhof Visp am 28.12.2019, Fotoquelle: Wir Hammerschweizer

Den ganzen Tag über sah es im Visper Bahnhof so aus. In den Zügen nach Zermatt ganz schlimme Zustände fast wie in Indien. Und am selben Tag erst in Brig! Bei der Heimreise meinten einig schlaue, sie könnten einfach nur die alte Bergstrecke Brig-Goppenstein-Kanddersteg-Frutigen-Spiez-Thun-Bern nehmen. Nur sah das ab Goppenstein dann so aus:

----------

Eine elendigliche verdammte Schweinerei was in und um Zermatt abgeht. Da wird die Natur deformiert, entstellt und verunstaltet. Ja, welche Araber kommen denn in die Schweiz? Reiche Mitglieder von 1000 x verzweigten Clans aus Saudi-Arabien, Bahrain, Dubai, VAE (Vereinigte Arabische Emirate), Oman, Ägypten, Algerien. Darunter unzählige Mittwisser des Khashoggi Mord vom Oktober 2018. Unzählige Frauenunterdrücker. Unzählige Mitverbrecher die sich im "Schatten" bewegen.

Bahnhof Brig, Samstag 29.12.2019, Fotoquelle: Wir Hammerschweizer

Alle in der Schweiz wissen, dass die Massenmörder von Saudi-Aarabien pro Jahr weit über 500 Frauen und Männer erschiessen, erhängen und den Kopf abtrennen. (Todesstrafe, öffentlich, Gefängnis). Und niemand von denen machen in Interlaken, Andermatt, Zermatt, Engelberg Ferien?

Hahahhaaa

Schweizer Tourismus killt unsere Landschaft zugunsten reicher Ausländer! Was für ein Dreckgeschäft!

Hasta la Vista, ab 30.12.2019